Presseberichte

Im Folgenden finden Sie verschiedene Presseberichte zum Thema Digitaler Produktpass. Wir freuen uns über die Aufmerksamkeit, die dieses wichtige und aktuelle Thema in den Medien erfährt.

05/2024: a3BAU: Der digitale Produktpass kommt
Die digitale Umstetzung der europäischen Nachhaltigkeitsbemühungen im "Green Deal" basiert auf dem neuen digitalen Produktpass, der künftig beinahe alle Produkte über ihren Lebenszyklus begleiten wird.
Artikel öffnen


02/2024: SOLIDbau: Der digitale Produktpass in der Bauproduktenverordnung Der digitale Produktpass laut Neufassung der Ökodesignverodnung wird zum integrierten Bestandteil der neuen europäischen Bauproduktenverordnung.
Artikel öffnen

Webinar des VBÖ: 12.03.2024 Ökodesign & Digitaler Produktpass

Dienstag, 12. März 2024, 14:00 - 16:30 MEZ
Mag. Dr. Pecina, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik WKÖ:
"Ökodesign & Digitaler Produktpass"
Mit der Ökodesign VO (ESPR) werden für nahezu alle physischen Produkte in der EU verpflichtende Nachhaltigkeitskriterien eingeführt. Dadurch soll der Grundstein für die Kreislaufwirtschaft gelegt werden.
Bmstr. Ing. Handle, Inndata Datentechnik GmbH:
"Der Digitale Produktpass als Instrument des europäischen Green Deal"
In diesem Webinar wird überblicksartig dargestellt:
- welche Inhalte und welche Pflichten auf Unternehmen zukommen
- der aktuelle Stand von Standardisierung und Umsetzung
- Informationen über Zeitpläne, Herausforderungen und Unterstützungen für Ihre Geschäftstätigkeit
Melden Sie sich jetzt an!

Projektpartner linkedBIM

Info-Links

Info-Links

inndata Datentechnik

www.ecolink.at

inndata Datentechnik

inndata Datentechnik GmbH,
Amraserstraße 25
A-6020 Innsbruck
www.inndata.at
handle@eurobau.com
Tel.: +43(0)512/362233
Telefax: +43(0)512/362233-9
Gefördert von